Freitag, 12. Oktober 2007

Hand auf`s Herz...

an alle, die schon fertig sind, habe ich eine Frage: erst mal sehen Eure Tücher wirklich super aus! Herzlichen Glückwunsch! Ist denn eine mit den angegebenen 200 g hingekommen?

Ich hatte ja eine Zwangspause wegen Wollemangel, habe aber heute den glücklichen Anruf bekommen, dass ich noch 2 Knäuel abholen kann, macht also 300 g Sockenwolle. In der Anna sind ja nur 200 g angegeben, was mir jetzt doch ziemlich knapp vorkommt! Ich habe mir nämlich bei Dorothea Fischer einige Anleitungen für verschiedene Bindetücher nach der Grundlage von Lotte Wackerhagen bestellt, und dort sind durchweg zwischen 370 g und 440 g Wolle angegeben! Hat jemand das Originalgarn verwendet?

LG
Iris

Kommentare:

Karina neuehobbytheke hat gesagt…

ich habe noch genau 5 reihen zu stricken. ein lächerlicher rest von meinen 200gr. dunkellila ist noch da. den flechtteil habe ich bereits mit einer zweiten kontrastfarbe gestrickt, sonst wären die 200gr. schon lange alle. wahrscheinlich muß ich die zweite farbe noch einmal zur hand nehmen. das war allerdings nicht so geplant.
Grüße karina

Sveva hat gesagt…

Ich bin beim Fädenvernähen, bin also mit Stricken fertig. Das Flechtteil hat sehr viel Wolle verbraucht, aber ich bin gerade so hingekommen. Ein langer Faden ist noch übrig und die Mapro, zur Not hätte ich die aufgetrennt.

Angelika hat gesagt…

Ich hab meine eigen Wolle genommen mit ner Lauflaenge von ca. 220/50g und ich musste 5 Knaeuel anfangen und dabei hab ich mich bei den Fransen vertan. Sonst haette ich vielleicht sogar noch eins anfangen muessen.

Buecher-undWollkistchen hat gesagt…

Ich habe auch das Originalgarn genommen und bin mir sicher, dass ich nicht hinkommen werde. Wenn ich jetzt die Mail von Lotte sehe, steht darin auch etwas von 238g und dann sind 200g definitiv zu wenig. Da platzt mir schon wieder die Hutschnur über die schludrige Anleitung in der ANNA, in der 1. Lotte als Designerin verschwiegen wird (obwohl es in der Redaktion bekannt war), in der andere Pullover so untergeschoben werden, dass man der Meinung ist, sie seien von Karen Noe und in der dann noch nicht einmal die Mengenangaben stimmen. So was ärgert mich gewaltig. Ich werde jetzt noch Wolle nachbestellen, sonst wird das schöne Tuch wohl nie fertig.
Grüße
Kristin